top of page

Lissy Pfeifer

 

 

Lissy stammt aus München, ist studierte Diplom-Biologin, arbeitete bei verschiedenen Pharmafirmen und ist seit 2012 selbstständig als medizinische Übersetzerin.

Als ambitionierte Marathonläuferin und Laufleiterin mehrerer Laufgruppen litt Lissy unter wiederkehrenden laufbedingten Verletzungen und suchte nach einer Methode, ihre Laufform zu verbessern und ihre Verletzungsanfälligkeit zu reduzieren. Ihr bester Freund, ein US-amerikanischer Tänzer, der in den 80er Jahren von Romana Kryzanowska in Joseph Pilates’ Studio in New York unterrichtet wurde, empfahl ihr klassisches Pilates.

So begann Lissy ihren Pilatesweg während eines mehrmonatigen USA-Aufenthalts 2013 im Studio Bodylogic in Alexandria (nähe Washington DC), und setzte ihre Ausbildung in München bei Jean-Claude Nelson (Bluebird Pilates) und Anita Labrenz (Downtown Pilates) fort. 

 

2016 zog Lissy dann in die USA und intensivierte ihre Pilatespraxis. Als ihr Studio 2019 erstmals eine eigene Lehrerausbildung anbot, entschied sie sich für eine Neuausrichtung ihres Lebens und absolvierte 2019–2021  die über 600-stündige Ausbildung bei der Studioinhaberin, Karen Garcia (ebenfalls Schülerin von Romana Kryzanowska), um  ihre Leidenschaft für Pilates auch als Lehrerin weitergeben zu können.

 

Für eine Teilzeitanstellung und aus privaten Gründen zog Lissy kürzlich wieder in die Nähe von München, und

freut sich, jetzt bei Clássico Pilates München und Roberta eine neue Pilates-Heimat gefunden zu haben. Lissy unterrichtet auf Englisch und Deutsch.

bottom of page