ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 

1. KURSDAUER

Eine Trainingseinheit dauert 50 Minuten.

 

2. ANMELDUNG

Die Anmeldung zu einem Kurs ist bindend. 

 

3. GESUNDHEITSZUSTAND

Der Teilnehmer bestätigt mit dem unterzeichnen des Anmeldeformulares, dass sein physischer gesundheitlicher Zustand die Teilnahme am Pilatestraining zulässt, stimmt dem Haftungsausschluss des Trainers / der Einrichtung zu und kann keinerlei Schäden oder Verletzungen, welche durch das Training entstanden sind, gelten machen.

 

4. TRAININGSKLEIDUNG

Für ein effektives Training ist es notwendig, dass der Teilnehmer passend gekleidet ist. Angemessen ist leichte, anliegende Sportkleidung. Das Training wird barfuß oder mit Socken absolviert. Schmuck bitte abnehmen, da Verletzungsgefahr besteht und Geräte beschädigt weren können. Längere Haare bitte zusammenbinden.

 

5. HYGIENE

Wird das Training barfuß ansolviert, bitte die Füße vor Beginn waschen. Handtücher stehen in den Duschen/Umkleidekabinen zur freien Verfügung.
Geräte und Matten müssen nach Benutzung gesäubert werden.

 

 

6. GERÄTENUTZUNG

Die Geräte dürfen ausschließlich in Anwesenheit des Trainers genutzt werden.

 

7. TERMINE

Vereinbarte Termine für Einzel- und Duotraining sind bindend und müssen mind. 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonten wird der volle Preis berechnet. Mattenstunden sind bindend und werden in Blöcken abgehalten. Sollten Sie eine Lektion verpassen ist es eventuell möglich, diese in einem anderen Kurs derselben Stufe zu wiederholen – je nach Verfügbarkeit. 

 

8. ÜBERTRAGBARKEIT UND GÜLTIGKEIT

Die Trainingskarten sind nicht übertragbar und begrenzt gültig. Gekaufte Karten können nicht zurückgegeben werden.  

 

9. ZAHLUNG

Sie können Ihre Stunden im voraus mit Karte oder per Banküber-

weisung tätigen. Bevorzugt akzeptieren wir Zahlung mit EC-Karte. Bei Zahlung mit VISA oder MASTERCARD wird ein Zuschlag von

2,75 % verrechnet.

 

10. KARTEN GÜLTIGKEIT

Willkommensangebot: 4 Wochen* 

5er-Karte:  2 Monate* 

10er-Karte: 4 Monate* 

Mattenkurse10 Wochen*

* Die Gültigkeit wird jeweils ab dem ersten Training gerechnet.